Aktuelles

Trainingscamp Loßburg 2017

 Die Schwimmabteilung des ASV Horb veranstaltete zum ersten Mal ein Trainingscamp in Loßburg.  Dies fand vom 03. bis zum 05. November statt.

Alle 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, im Alter zwischen 7 und 16 Jahren, trafen sich am Freitagmorgen, voller Erwartungen und Vorfreude. Zusammen fuhren wir nach Loßburg wo wir zunächst einmal unser Schlaflager in der Turnhalle/Grundschule aufbauten. Direkt danach ging es schon los mit einer zweistündigen Trainingseinheit im Wasser. Danach wurde gemeinsam gevespert und bereits jetzt wurde deutlich wie gut sich Alle miteinander verstanden. Eine perfekt harmonierende Gruppe. So half jeder jedem und jeder brachte sich sehr gut in die Gemeinschaft ein. Dies wurde nochmals bei dem anschließenden Teambuilding sichtbar und bestätigte sich in den darauffolgenden Tagen noch des Öfteren. Am späten Nachmittag mussten sich die über 12-jährigen einem Techniktraining unterziehen, während die Jüngeren das Abendessen und das Abendprogramm vorbereiteten. Nach dem Abendessen gab es noch einen aufregenden und spannenden Nacht-Spaziergang im naheliegenden Zauberwald.

Der nächste Morgen war schon genau auf die Minute durchgetaktet. Sodass die Schwimmerinnen

und Schwimmer einen sportlichen Mix aus Hallentraining und Schwimmtraining hatten. Dort wurden schon die ersten Fortschritte, zur Freude der beiden Trainer, deutlich. Am Nachmittag hatten Alle ihren Spaß mit der im Wasser aufgebauten Hüpfburg. In der darauffolgenden Theoriestunde wurde die Technik auch im trockenen vertieft. Am Abend kam große Freude auf, als jeder seine

eigene Pizza belegen durfte und in der Turnhalle ein Film gemeinsam geschaut wurde.

Am Sonntagmorgen gab es noch die letzte Trainingseinheit im Wasser und danach mussten Alle sich

auch schon wieder auf die Rückkehr vorbereiten.

Das Trainingscamp 2017 war ein voller Erfolg für jede einzelne Schwimmerin und jeden einzelnen Schwimmer. Es konnten viele tolle Erinnerungen und Erfahrungen mit nach Hause genommen werden. Die Trainer waren sehr zufrieden. Ein großer Dank von allen geht an die Organisatoren und Trainer Katja Wack, Sandra Wack, Ann-Kathrin Woessner, Danny Voigt, Markus Freund und

Arved Saur. Sowie an die Sponsoren: Kreissparkasse, Hochdorfer und Neckar-Sport-Horb.